Echte Weihnachtsgeschenke?

Ich habe mir bereits letztes Jahr frühzeitig Gedanken über Weihnachtsgeschenke gemacht und dennoch wird dieses Jahr wieder aufs Gleiche hinauslaufen: Ich werden am 23 und 24 Dezember durchdrehen und auf ein Neues testen, wie stressreistent ich bin. Und meine Suche im WWW hilft mir da nicht wirklich wieter, denn wenn ich nach Weihnachtsgeschenke google, erhalte ich zwar eine Liste mit teilweise guten Geschenkideen, aber Weihnachtsgeschenke sind nicht dabei. Ich denke, dass das ganz einfach daran liegt, dass es gar keine typischen Weihnachtsgeschenke gibt. Der eine deklariert einen Werkzeugkoffer für Frauen als Weihnachtsgeschenk, für den anderen ist schon ein exklusives Dinner mit der/dem Liebsten ein Weihnachtsgeschenk. Für mich persönlich sind das alles Geschenke, die man auch ohne Weiteres zum Geburtstag, Vallentinstag, Jahrestag oder einfach mal so zwischendurch schnenken kann. Ich wollte es aber wissen und habe mich auf die Suche nach echten, wahrhaftigen und tatsächlichen Geschenken zu Weihnachten gemacht…

Zunächst einmal habe ich in mich gehorcht und mich gefragt, was ich denn überhaupt mit Weihnachten assoziiere. Was sind typische Dinge zu Weihnachten und worauf freut man sich jedes Jahr besonders? Ich kann diese Frage slebstverständlich nur für mich beantworten, vermute aber, dass ich da ähnlich denke wie einige andere Menschen.

Für mich wird Weihnachten geprägt von:

  • Familie
  • Ruhe – mal so richtig ausspannen!
  • typischer Weihnachtskram (Musik, Glühwein, Lebkuchen, Weihnachtsbaum usw.)
  • Schnee (leider immer seltener…)
  • entspannt vor dem Kamin die Welt verbessern
  • gemütliche Grundstimmung und Rudelbildung (ich bin ein Familienmensch!)

Netter Versuch. Ich merke, dass es schwer ist gewisse Dinge in Worte zu fassen. Nun gut. Mir ist aufgefallen, dass ich ale einen Punkt typischen Weihnachtskram genannt habe. Dazu gehören für mich unter anderem Musik, Glühwein und Weihnachtsgebäck.

Glühwein selber machen
Ein mögliches und passendes Weihnachtsgeschenk wäre also zum Beispiel selbstgemachter Glühwein. Verschiedene Glühwein-Rezepte findet man unter anderem hier und hier.

Lebkuchen selber machen
Perfekt wäre natürlich ein selbstgemachter Präsentkorb mit Glühwein und Lebkuchen, also genau das, was man für gemütliche Stunden braucht. Gute Lebkuchenrezepte gibt’s zum Beispiel hier. Wer nicht so gerne selber backt oder keine Zeit hat, kann auch einfachh tolle Präsentkörbe mit Lebkuchen und allem drum und dran bestellen. Ein geeigneter Shop ist zum Beispiel Lebkuchen-Markt.de.

Whisky vor dem Kamin
Ein Klassiker und urgemütlich! Mit Freunden und Verwandten vor dem knisternden Kamin seitzen, über Gott und die Welt reden und durch das Fenster den Schnee rieseln sehen. Eine tolle Vorstellung, nur leider hapert es zumindest hier im Westen der Republik am Schnee. Aber Kamin und Freunde sind kein Problem. Abrunden kann man dieses gemütliche Beisammensein mit einem edlen Tropfen Whisky – an Flair und Atmosphäre kaum zu toppen!

Ich werde diesen Artikel in den kommenden Tagen immer weiter ergänzen und noch einige wirkliche Weihnachtsgeschenke vorstellen! Am besten gleich bookmarken und immer mal wieder reinschauen!

5 Gedanken zu „Echte Weihnachtsgeschenke?“

  1. Du schreibst von „Werkzeugkoffer für Frauen“. Bei uns gibts auch welche für Männer 😉 . Was neben Familie und Schnee zu Weihnachten auf keinen Fall fehlen darf, ist meiner Meinung nach ein bunt geschmückter, duftender, echter Weihnachtsbaum!

  2. Was Geschenke betrifft, bin ich eher klassisch unterwegs – und kann das jedem nur empfehlen. Letzte woche hab ich in einem wirklich super Photogeschäft (http://bilderhaus-nea.de) Photos machen lassen von mir und meiner Schwester. Sie sind echt gut geworden. Fehlt nur noch ein passender großer Rahmen und fertig ist das zeitlose Geschenk.
    Ich glaube, damit kann man nichts falsch machen – was meint ihr?

    Die hier genannten Ideen, sind natürlich auch klasse. hab mich auch für ein zusatzgeschenk inspireren lassen *g*

  3. Also Geschenke findet man doch wirklich überall, besonders für Frauen. Da kannst du doch in jedem Online-Shop alle möglichen Accessoires oder Wohnartikel kaufen, die zum Stil deiner Liebsten passen.

  4. Hallo Günther, mit der google Suche nach Weihnachtsgeschenken sprichst Du mir aus der Seele! Ich habe mir das jahrelang angeschaut und jetzt entschieden, selbst ein Portal hierfür anzubieten, da ich sowieso beruflich mit Ideen & Innovationsmanagement zu tun habe und ständig überall unterwegs bin und Neues auftue… Bei der bisherigen Übergangsversion von der Seite kann man an den Geschenke-Ideenengel schreiben, was man sucht bzw. für wen und welches Budget. Optional kann man dieser beliebig erweitern, so dass die Geschenkideen immer individueller werden. Sobald das Ganze angelaufen ist werde ich eine Struktur hinterlegen ähnlich wie bei einer Suchmaschine, die ganz schnell arbeitet und aber trotzdem weiter besondere und individuelle Geschenkideen bietet. Der Service ist in jedem Fall natürlich kostenfrei. Hmmm. Glühwein selbst köcheln, dazu Weihnachtslieder laut hören, damit man es in der Küche auch noch hört,und Plätzchen backen, vorzugsweise Vanillekipferl nach Eva Aschenbrenner und eine Kaminfeuer DVD (echter fehlt noch:-) – und ich bin happy im Advent. Gerne teile ich das super Rezept von den Kipferln mit Dir und den anderen hier im Blog. Interesse? Bin gespannt was Ihr sagt:-)

  5. Bei deiner Aufzählung fehlt mir der Weihnachtsschmuck! Nicht zu kitschig, aber zumindest eine kleine Pyramide, ein Schwibbogen oder ein Räuchermännchen gehören doch dazu. Das macht doch erst die richtige Weihnachtsstimmung aus! Und gerade junge Menschen kaufen sich sowas selten selber, sondern lassen es sich lieber schenken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.